© iStock.com/monkeybusinessimages

Aktuelles
01.06.2018 Publikation

Ausbildung und Lebensunterhalt sichern

Ein zentrales Thema in der Beratung junger geflüchteter Menschen ist das Thema Ausbildung. Für viele junge Menschen, die eine Ausbildung gefunden haben, ist das erfolgreiche Absolvieren dieser noch mit großen Hürden verbunden. So stellt sich die Frage, wie während der Ausbildung der Lebensunterhalt sichergestellt wird, wenn keine oder zu wenig Ausbildungsvergütung gezahlt wird und welche weiteren Förderleistungen in Anspruch genommen werden können. Insbesondere für Menschen mit einer Aufenthaltsgestattung oder einer Duldung ergeben sich hier vielfältige Probleme, da die Rechtslage dazu widersprüchlich ist und zum Teil die Integration erschwert.

Die Arbeitshilfe des Paritätischen Gesamtverband widmet sich diesem Themenfeld und gibt Tipps und Hinweise. Sie steht kostenlos zum Download bereit.

Nach oben Zurück zur Übersicht