© Willkommen bei Freunden/Marius Brüggen

Aktuelles
25.03.2019 Meldungen

Demokratiepädagogik in der Migrationsgesellschaft

Ein Flyer gibt Pädagoginnen und Pädagogen Informationen an die Hand, wie Kinder und Jugendliche demokratische Haltungen, Werte und Handlungskompetenzen in der Schule entwickeln können. Die Kinder und Jugendlichen üben sich in Toleranz gegenüber anderen Menschen und Meinungen, erproben sich im Perspektivwechsel und lernen eine eigene Meinung zu vertreten. Das Ziel ist, Diversiät anzuerkennen und Pluralismus als grundsätzlichen demokratischen Wert zu schätzen.

Der Flyer ist Teil der Reihe „Facetten der Demokratiebildung, den die Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik e. V. in Zusammenarbeit mit dem bundesweiten Projekt OPENION - Bildung für eine starke Demokratie herausgegeben hat.

Nach oben Zurück zur Übersicht