© dkjs
Aktuelles
19.11.2019 Meldungen

Förderung demokratischer Kompetenzen in der Jugendarbeit

In über 200 Projektverbünden unterstützen schulische und außerschulische Kooperationspartner im Programm OPENION in ihrer täglichen Arbeit Jugendliche dabei, ihre demokratischen Fähigkeiten auszubauen. Ausgehend von diesen Erfahrungen und in Anlehnung an die Ansätze Gerhard Himmelmanns sind Praxiskarten mit insgesamt 15 Demokratiekompetenzen entstanden.

Die Praxiskarten...

  • veranschaulichen, wie ausgewählte Demokratiekompetenzen in die alltägliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aufgenommen werden können.
  • helfen bei der Konzeption, Planung und Durchführung von Demokratieprojekten.
  • stärken erwachsene Begleitpersonen dabei, die Projektarbeit in Bezug auf Demokratiebildung bewusster zu gestalten und bestehende Projekte zu reflektieren.
  • unterstützen Sie dabei zu erkennen, welche Demokratiekompetenzen Sie durch eigene Projekte bereits fördern und wie Sie diese weiter methodisch angehen können.

Neben einer kurzen Erläuterung der jeweiligen Demokratiekompetenz werden auf den Karten Anwendungsbeispiele aus der Praxis sowie Vorschläge für die methodische Umsetzung angeboten. Die Handreichung zum kostenlosen Download soll Lehrkräften, pädagogischem Personal, außerschulischen Partnern sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren im Themenfeld Demokratiebildung als Hilfestellung und Anregung für die Planung, Umsetzung und Evaluation von Demokratieprojekten dienen.

OPENION — Bildung für eine starke Demokratie ist ein bundesweites Projekt der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.

Nach oben Zurück zur Übersicht