© DKJS/Piero Chiussi

Aktuelles
26.10.2016 Themenreihe „Aus dem Programm”

Gemeinsam Erfahrungen austauschen

Auf einer Vernetzungsveranstaltung der DKJS und des LWL-Landesjugendamtes hatten Fach- und Leitungskräfte aus Kommunalverwaltung, freien Trägern und Initiativen in den Bereichen der Jugendpolitik und Jugendförderung. die Möglichkeit Praxiserfahrungen bezüglich der Integration junger Geflüchteter auszutauschen und Anregungen durch fachliche Impulse zu bekommen.
Die Veranstaltung bot den Teilnehmenden auch die Möglichkeit, sich zu konkreten Verabredungen zu treffen. Viele Akteure, wie zum Beispiel kommunale Integrationszentren, Jugendämter und –verbände konnten sich hier vernetzen und beraten.
So haben sich beispielsweise das Kommunale Integrationszentrum und der Caritasverband eines Kreises zur gemeinsamen Teilnahme in einem bestehenden Netzwerk verabredet und für Münster fand sich ein weiterer Partner im großen Bereich des Übergangs Schule-Beruf.

Nach oben Zurück zur Übersicht