© Telefónica Germany, Fotograf Sebastian Engels

Aktuelles
25.07.2018 Meldungen

Integration von Geflüchteten in Kommunen

Basierend auf ihrer Zusammenarbeit mit Kommunen im Bereich von Bildungsprojekten hat die Wübben Stiftung das Heft „Integration von Flüchtlingen in Kommunen“ herausgegeben. Darin findet sich eine Zusammenstellung von Beiträgen und Impulsen aus den Erfahrungen der letzten Jahre.

In der Broschüre wird zum einen über die Entwicklungskonferenz des Deutschen Städtetages und der Wübben Stiftung berichtet, die Ende 2017 zum Thema „Integration von Flüchtlingen in Kommunen“ stattfand. Dort tauschten sich ehrenamtliche und hauptamtliche Beschäftigte in der Arbeit mit jungen Geflüchteten über Bildungsprojekte und gelungene Integration aus. Neben einer Reportage über den Verlauf der Veranstaltung, wird auch ein Überblick über die präsentierten Ansätze aus einzelnen Kommunen gegeben. Außerdem findet sich im Heft ein Beitrag von Professor Aladin El-Mafaalani. Der Sozialwissenschaftler mit den Arbeitsschwerpunkten in der Bildungs-, Migrations- und Stadtforschung äußert sich darin über den Einfluss regionaler Bedingungen – im Kontrast städtischer und ländlicher Kommunen – auf die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung.  

Nach oben Zurück zur Übersicht