Gespräch auf einem Seminar

© DKJS

Aktuelles
12.01.2018 Aus dem Programm

Integrationskonzept des Kreises Recklinghausen

Rund 100 Teilnehmende aus dem Bildungs- und Integrationsbereich diskutierten Maßnah-men und Handlungsschritte für eine gelingende Integration im Landkreis Recklinghausen. Vorgestellt wurden Praxisbeispiele, wie beispielsweise ein Angebot zur Verkehrserziehung oder ein Lern-und Spieltreff, in dem Ehrenamtliche junge Geflüchtete betreuen.
Aus der städteübergreifenden Zusammenarbeit ist unter anderem eine Online-Datenbank mit über 500 Integrationsangeboten entstanden. Außerdem haben die Teilnehmenden kon-krete Handlungsempfehlungen zu verschiedenen Themenfeldern wie „Wohnen“ und „Sprachförderung“ erarbeitet.

Nach oben Zurück zur Übersicht