© Willkommen bei Freunden/Fernanda Vilela

Aktuelles
22.10.2018 Aus dem Programm

Wie man junge Geflüchtete beteiligt

Der Fachartikel mit dem Titel „Veränderungen gemeinsam gestalten – geflüchtete Jugendliche in der Kommune konsultieren“ beleuchtet verschiedene Dimensionen der Beteiligung, die Kommunen geflüchteten Jugendlichen ermöglichen können. Selbstbestimmung junger Geflüchteter kann  aber nur dann erreicht werden, wenn die jungen Geflüchteten die Möglichkeit haben ihre eigenen Perspektiven zu äußern. Zu diesem Zweck werden sogenannte Konsultationsworkshop durchgeführt. 

Gestaltung von Konsultationsworkshops

Bei Konsultationsworkshops werden geflüchtete Jugendliche und junge Erwachsene eingeladen über ihre Lebenssituation zu berichten. Diese Methode kann dabei helfen, Bedürfnisse und Interessen der jungen Menschen zu erkennen, kommunale Prozesse dementsprechend auszurichten und einen ersten Schritt in Richtung Beteiligung zu gehen. Im Fachbeitrag werden anhand zweier Praxisbeispiele mögliche Einsatzbereiche und Grundlagen für diese Methode erläutert. 

Den kompletten Artikel inklusive Handlungsempfehlungen und Reflexionsfragen für die Gestaltung von Konsultationsworkshops können Sie online lesen oder herunterladen.

Nach oben Zurück zur Übersicht