30.10.2018

Bilanz- und Übergabeworkshop Landkreis Sächsische Schweiz

Seit 2016 arbeitet ein breites ämterübergreifendes Bündnis im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge daran, insbesondere geflüchteten Kinder und Jugendliche Integration und gesellschaftliche Teilhabe im Landkreis zu ermöglichen. 

Ziele dieses Bündnisses waren unter anderem, möglichst viele junge Geflüchtete dazu zu befähigen, eine Ausbildung in unserem Landkreis zu beginnen, Netzwerke der hauptamtlichen „Kümmerer“ für den Übergang in die Ausbildung/Arbeit und für den Übergang in die Volljährigkeit zu entwickeln und jugendliche Geflüchtete stärker in die Regelfreizeitangebote vor Ort zu integrieren.

Schwerpunkte Workshops sind einerseits, die Prozessschritte und Meilensteine der letzten zwei Jahre hinsichtlich der vereinbarten Ziele und die daraus resultierenden Erkenntnisse transparent zu machen. Was haben wir erreicht? Was hat sich verändert? Anderseits sollen für die kommenden Monate die weitere Zusammenarbeit der Akteure und mögliche nächste Vorhaben geplant werden.

Überblick

Datum

Dienstag, 30. Oktober 2018

Anmeldungen möglich bis

Donnerstag, 25. Oktober 2018

Veranstaltungsort

Berufliches Schulzentrum für Technik
Pillnitzer Str. 13
01796 Pirna

Veranstalter

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung
Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Kontakt

Steffi Otterburg
steffi.otterburg@dkjs.de