22.11.2017 Hospitationsreise , Wolfsburg

Hospitationsreise Wolfsburg

© Willkommen bei Freunden/ Janto Trappe

Schuleinstieg für Neuzugewanderte erleichtern – Erfahrungen des Projekts Step by Step in Wolfsburg
Eine Fachveranstaltung für Lehrkräfte und andere Fachkräfte aus Schule, Schulverwaltung und Jugendarbeit am Mittwoch, den 22.11.2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr in Wolfsburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

Neu zugewanderte Kinder und Jugendliche, besonders nach Flucht und Vertreibung, müssen sich häufig erst an den Schulbesuch in Deutschland gewöhnen. In der ersten Zeit benötigen sie Hilfe bei der Orientierung, haben mit diversen Belastungen zu kämpfen und müssen erste Schritte in einer neuen Sprache und Schrift machen. Zudem wissen die Schulämter bei der Anmeldung oft nicht, an welcher Schule das Kind am besten aufgehoben ist.

Die Stadt Wolfsburg hat daher mit Unterstützung der VW-Belegschafts-Stiftung 2015 das Projekt „Step by Step“ ins Leben gerufen. Hier sind die Schülerinnen und Schüler zwischen 12 und 18 Jahren für drei Monate von der Schulpflicht befreit und haben in einem mehrsprachigen, multiprofessionellen Team Gelegenheit anzukommen, erfahren Sicherheit und Zugehörigkeit und lernen behutsam die Strukturen des deutschen Schulsystems kennen. Neben einer Grundalphabetisierung erhalten die Jugendlichen mit kunst- und theaterpädagogischen Angeboten Gelegenheit, sich auszudrücken. Ein Psychologe im Team gibt Unterstützung bei Krisen. Das Team lernt die Jugendlichen gut kennen und kann sie dann über ein abgestimmtes Verfahren an die passende Schulform weiterleiten. Auch nach dem Übergang in die Regelschule bleibt Step by Step häufig für die Jugendlichen eine Anlaufstelle.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, die Arbeitsweise des Projekts „Step by Step“ in Wolfsburg im Rahmen der Hospitationsreise „Schuleinstieg für Neuzugewanderte erleichtern“ am 22.11.2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr in Wolfsburg-Fallersleben ein.

Überblick

Datum

Mittwoch, 22. November 2017

Anmeldungen möglich bis

Montag, 20. November 2017

Veranstaltungsort

Hoffmann-von-Fallersleben-Realschule
Karl-Heise-Str. 32
38442 Wolfsburg

Veranstalter

DKJS

Kontakt

Friederike Orth
friederike.orth@dkjs.de

Kosten

Kostenlos.
Bahnfahrten 2. Klasse können nach Vorlage der Originalbelege übernommen werden.