07.10.2016 - 09.10.2016 Tagung , Oberhausen

Kinder aus Krisenregionen

© Fernanda Vilela

Angesichts der großen Zahl der aus Not und Verzweiflung mit ihren Eltern aus Krisenregionen nach Deutschland geflohenen Kinder soll auf der Jahrestagung der Deutschen Liga für das Kind erörtert werden, wie diese Kinder, vor allem in den ersten etwa sechs Lebensjahren, bestmöglich aufgefangen und unterstützt werden können. Zudem sollen erfolgreiche Konzepte für Bildung und Integration diskutiert werden.  Wie können effektive Kinderschutzkonzepte aussehen? Und, was können Fachkräfte bei Anzeichen von Traumatisierung tun? Die interdisziplinäre Tagung richtet sich an alle mit Kindern und für Kinder tätigen Fachkräfte, unter anderem in Kindertageseinrichtungen, an Verantwortliche in Politik und Verwaltung sowie an Studierende, Auszubildende und alle am Thema Interessierte.

Überblick

Datum

von Freitag, 07. Oktober 2016
bis Sonntag, 09. Oktober 2016

Veranstaltungsort

Rheinisches Industriemuseum
Hansastraße 20
46049 Oberhausen

Veranstalter

Deutsche Liga für das Kind