04.12.2018 Fachtag , Köln

Umgang mit Rassismus in der Jugendsozialarbeit

© Willkommen bei Freunden/ Janto Trappe

Die Tagung mit dem Titel „Jugendliche zwischen Verletzung, Wut und Erfahrungen der Selbstwirksamkeit“ nimmt sich den pädagogischen Herausforderungen mit Ungleichbehandlungen und Gewalterfahrungen an. Fachkräfte der sozialen Arbeit und der außerschulischen Bildungsarbeit sind dazu eingeladen, sich für Diskriminierungen zu sensibilisieren und ihre Erfahrungen zu teilen. Im Rahmen des Fachtags erhalten die Teilnehmenden Einblicke in unterschiedliche Perspektiven und Ansätze im Umgang mit Rassismus sowie Impulse für eine kritische Selbstreflexivität. In Workshops besteht die Möglichkeit, Themen wie Empowerment, Umgang mit Hate Speech und Erfahrungen junger männlicher Geflüchteter mit Gewalt und Täterzuschreibungen in den Blick zu nehmen. 

Überblick

Datum

Dienstag, 04. Dezember 2018, von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Volksbühne am Rudolfplatz
Aachener Straße 5
50674 Köln

Veranstalter

Landesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit Nordrhein-Westfalen e.V.

Kosten

Die Teilnahmegebühren betragen 20,- € für Verdienende und 10,- € für nicht oder wenig Verdienende