17.11.2017 Podiumsdiskussion , Berlin

Vortrag zur Studie Männlichkeit und Flucht

© Willkommen bei Freunden, Fernanda Vilela

Anlässlich des Internationalen Männertags (am 19.11.2017) laden das Bundesforum Männer und sein Projekt movemen zu einem Vortrag über geflüchtete Jungen und Männern in Deutschland ein. Vorgestellt werden die finalen Ergebnisse unserer qualitativen empirischen Erhebung, die dazu beiträgt, typische Situationen und Bedarfslagen von männlichen Geflüchteten greifbar zu machen, um gemeinsam adäquat Antworten zu entwickeln
Wichtige Fragen waren unter anderem: Welche spezifischen Bedarfslagen von männlichen Geflüchteten gibt es? Welche Erwartungen und Vorstellungen an sie sind Integrationsprozess wirksam? Und welche Handlungsempfehlungen für eine geschlechtersensible Arbeit mit männlichen Geflüchteten lassen sich daraus ableiten? Was bedeutet dies für die politischen Rahmenbedingungen?

Überblick

Datum

Freitag, 17. November 2017, von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Evangelisches Kirchenforum Stadtmitte
Klosterstraße 66
10179 Berlin

Veranstalter

movemen, empowering male refugees

Kontakt

Bundesforum Männer e.V.
info@movemen.org

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei.