Hinweise zum Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts zulässig ist.

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Anbieterkennzeichnung
(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Website.

(2) Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(3) Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung vgl. dazu unser Impressum.

§ 2 Datenweitergabe an Dritte und Einwilligung

(1) Einwilligungserklärung in den Datenaustausch mit Partnern
Die DKJS beabsichtigt folgende personenbezogene Daten von mir zu dem ebenfalls im Folgenden genannten Verwendungszweck zu verbreiten und/oder zu veröffentlichen. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass ich mein Einverständnis hierzu freiwillig erteile. Dies geschieht durch Setzen des entsprechenden Häkchens bei Registrierung der App.

Personenbezogene Daten:

  • Name, Vorname
  • Adresse der Organisation
  • Ansprechpartner der Organisation
  • Kontaktdaten (Telefon, E-Mail-Adresse)


Zweck der Verwendung:
Zweck der Verwendung ist die Sichtbarkeit Ihrer Hilfsgesuche, die Sie in unserer App und auf unserer Webseite veröffentlichen, zu erhöhen. Wir möchten Sie bei der Suche nach freiwilligen Helfern unterstützen und die Vernetzung der Freiwilligenlandschaft in Deutschland erhöhen.

Weitergabe an Partner:
Falls Sie zusätzlich das Kontrollkästchen zum Datenaustausch ausgewählt haben, werden Ihre Daten mit den unten genannten Partner ausgetauscht. Der Austausch erfolgt nur innerhalb von Deutschland.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, um Sie bei der Suche nach freiwilligen Helfern im Rahmen unserer „Willkommen bei Freunden“-App zu unterstützen. Die Daten werden an unsere Partner weitergegeben, damit Sie die Möglichkeit haben auch auf deren Portalen präsent zu sein. Derzeit arbeiten wir mit den folgenden Partnern zusammen:


Wir planen in Zukunft mit weiteren Partnern zu arbeiten, die, wie auch wir, Projekte der Flüchtlingshilfe bei der Suche nach freiwilligen Helfern unterstützen.

Einwilligung

Mit der Aktivierung des Kontrollkästchens zur Einwilligung im Rahmen der Registrierung willige ich in die hier beschriebene Verwendung meiner Daten zum Datenaustausch mit den Partnern der DKJS ein und versichere, dass ich über die Freiwilligkeit und Widerrufbarkeit dieser Einwilligung informiert worden bin und insbesondere die o.a. Ausführungen und Hinweise zum Zweck und die gelesen und verstanden habe.

Widerrufbarkeit der Einwilligung
Die Einwilligung zu der oben konkret geschilderten Verwendung (Daten, Verwendungszweck und Verwendungsart) ist freiwillig und im Falle der Erteilung jederzeit ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft der DKJS gegenüber frei widerrufbar. Der Widerruf kann per E-Mail an datenschutz@willkommen-bei-freunden.de erfolgen.

§ 3 Rechte auf Auskunft und Widerruf

(1) Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.

(2) Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

(3) Alle Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an datenschutz@willkommen-bei-freunden.de


§ 4 Datensicherheit
Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

§ 5 Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung
(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Website anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.


(2) Weiterhin werden bei Nutzung der Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (DKJS), bestimmte Informationen zufließen. Cookies dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

a) Diese Website nutzt Cookies in folgendem Umfang:

  • Transiente Cookies (temporärer Einsatz)
  • Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz)


b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

§ 6 Nutzung von Funktionen unserer Website
(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere persönliche Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen. Wenn zusätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet.

(2) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit dem Diensteanbieter per E-Mail oder über das Kontaktformular wird Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie dies angeben, Ihr Name und Ihre Telefonnummer von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten.


§ 7 Nutzung unseres Portals

(1) Soweit Sie unser Portal nutzen möchten, müssen Sie sich registrieren mittels Angabe Ihres Namen, Vornamen, Ihrer E-Mail-Adresse, eines selbst gewählten Passworts sowie Ihres frei wählbaren Benutzernamens. Es besteht kein Klarnamenszwang, eine pseudonyme Nutzung ist möglich. Weiterhin werden Daten zu Ihrer (Hilfs-)Organisation bzw. Ihrer Behörde (Name, Adresse, Ansprechpartner, Kontaktdaten) erhoben. Pflichtfelder sind dabei mit einem Sternchen gekennzeichnet. Die Übrigen Felder sind freiwillig auszufüllen. Wir prüfen alle Registrierungen manuell und schalten ihr Profil im Anschluss frei bzw. melden Ihnen unsere Rückfragen per Email zurück. Sie werden über die Freischaltung per E-Mail informiert.

(2) Wenn Sie unser Portal nutzen, speichern wir Ihre zur Vertragserfüllung notwendigen Daten. Weiterhin speichern wir die von Ihnen angegebenen freiwilligen Daten für die Zeit Ihrer Nutzung des Portals, soweit Sie diese nicht zuvor löschen. Alle Angaben können Sie im geschützten Kundenbereich verwalten und ändern.

(3) Wenn Sie das Portal nutzen, können Ihre Daten entsprechend der Vertragsleistung anderen Teilnehmern des Portals zugänglich werden.

(4) Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten zu verhindern, wird die Verbindung per SSL-Technik verschlüsselt.

§ 8 Newsletter

(1) Zur Versendung und Verwaltung unseres Newsletters nutzen wir die Software von CleverReach. Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, wird Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse an CleverReach übermittelt. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nicht. Mit der Anmeldung für unseren Newsletter erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung durch den Anbieter einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von CleverReach.

(2) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie dies nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, wird Ihre Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.

(3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein die E-Mail-Adresse

(4) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an newsletter[at]willkommen-bei-freunden[dot]de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

(5) Die von Ihnen gegebene Einwilligung hat den folgenden Wortlaut:
Mit Bestellung des Newsletters und Aktivieren des Kontrollkästchens zur Datenschutzerklärung willigen Sie ein, dass wir Ihre E-Mail-Adresse erheben, verarbeiten und nutzen, um Ihnen die folgenden Newsletter bereitzustellen: „Willkommen bei Freunden“-Newsletter.

§ 9 Einsatz von Piwik
1 Diese Website nutzt den Webanalysedienst Piwik, um die Nutzerzugriffe auf diese Website auszuwerten.

(1) Für diese Auswertung werden Cookies (näheres dazu in § 4) auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen speichert der Diensteanbieter ausschließlich auf seinem Server in Deutschland. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist möglich durch die Einstellung in ihrem Browser oder indem Sie den unten stehenden Haken entfernen und so das Opt-out-Plug-in aktivieren.

(2) Diese Website verwendet Piwik mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Piwik von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

(3) Das Programm Piwik ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter http://piwik.org/privacy/policy.

PIWIK deaktivieren